Der Arbeitskreis stellt sich vor



Was ist der AK Hydrologie?

Der AK Hydrologie ist eine Interessengemeinschaft von Geographen im Verband der Geographen an Deutschen Hochschulen (VGDH), die sich mit hydrologischen Themen beschäftigen. Der Arbeitskreis wurde 1979 als Diskussions-plattform für die fachspezifischen Fragestellungen der Hydrologie innerhalb der Geographie gegründet. Heute präsentiert sich der Arbeitskreis offen für alle hydrologisch arbeitenden Wissenschaftler vom Modellierer bis zum klassischen „Feldhydrologen“.

 

Was will der AK Hydrologie?

Der AK Hydrologie will das bestehende Angebot von hydrologisch orientierten Arbeitsgruppen innerhalb und außerhalb der Geographie ergänzen. Der Erfahrungsaustausch von der technischen bis zur analytischen Ebene vor allem auch für den wissenschaftlichen Nachwuchs soll gefördert werden. Der Informationsfluss über laufende, abgeschlossene und geplante Aktivitäten wird durch den Arbeitskreis intensiviert. Zukünftiger Forschungsbedarf soll erkannt und Projekte initiiert werden. Die Präsentation von Arbeiten im internationalen Kontext und der Kontakt zu internationalen hydrologischen Organisationen ist ein zentrales Anliegen.

 

Was macht der AK Hydrologie

Der AK Hydrologie stellt den Informationsfluss zwischen Organisationen, Arbeitsgruppen und einzelnen Wissenschaftlern her. Der Arbeitskreis richtet Sitzungen bei den Dt. Geographentagen und jährlichen Treffen mit Vortrags- und Exkrsionsprogramm aus. Durch Beiträge in Fachzeitschriften, besonders in "Rundbrief Geographie, "Hydrologie- und Wasserbewirtschaftung" und "Hydrobrief" sowie in der allgemeinen Presse leistet der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit.

 

An weiteren Informationen zum AK Hydrolgie interessiert?

Kontaktieren Sie die Sprecher des AK Hydrologie:

1. Sprecher:

Dr. Daniel Karthe

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ)
Dep. Aquatische Ökosystemanalyse
D-39114 Magdeburg
e-mail: daniel.karthe@ufz.de

2. Sprecher:

Prof. Dr. Peter Chifflard

Philipps-Universität Marburg
Soil & Water Ecosystems
D-35032 Marburg
e-mail: peter.chifflard@geo.uni-marburg.de